Welche Symptome sind typisch für eine Kehlkopfentzündung?



Unter einer Kehlkopfentzündung, die sich in Fachkreisen auch Laryngitis nennt, wird eine akute Entzündung im Kehlkopf verstanden. Die akute Kehlkopfentzündung wird in der Regel durch Viren verursacht und tritt vielfach mit einer Rachenentzündung oder mit einer Erkältung im Nasen- und Rachenraum in Erscheinung.

Kehlkopfentzündung Symptome zeigen sich häufig durch eine erschwerte Atmung und einem trockenen Husten. Weitere Kehlkopfentzündung Symptome sind starke Halsschmerzen, die das Schlucken extrem erschweren. Diese Kehlkopfentzündung Symptome treten durch das Anschwellen der inneren Schleimhaut des Kehlkopfes auf. Besonders betroffen von dieser Entzündung sind die Stimmbänder. Die Kehlkopfentzündung Symptome variieren von der Schwere der Erkrankung und der Entzündung. Als primäres Symptom wird die Heiserkeit bei einer Kehlkopfentzündung angesehen. Als extremstes Symptom kann sich die Heiserkeit bis zu ein Stimmlosigkeit äußern.

Das Sprechen fällt den Betroffenen während der Erkrankung besonders schwer. Durch die extremen Schmerzen im Rachenbereich fällt die Nahrungsaufnahme ebenfalls sehr schwer. Darüber hinaus ist Fieber auch ein begleitendes Symptom bei einer Kehlkopfentzündung.

Leichte Kehlkopfentzündung Symptome können zunächst einmal mit den üblichen Hausmitteln behandelt werden, die auch bei einer Erkältungskrankheit ihre Anwendung finden. Heiße Kräutertees, Inhalieren und Lutschtabletten sowie eine absolute Schonung der Stimme erweisen sich als sehr hilfreich. Dabei versteht es sich von selbst, dass während der Kehlkopfentzündung Symptome das Rauchen generell eingestellt werden sollte.

Sobald Kehlkopfentzündung Symptome über einen längeren Zeitraum andauern und vor allem dann, wenn sie mit Fieber einhergehen, sollte auf jeden Fall ein Arzt aufgesucht werden. Dauern Kehlkopfentzündung Symptome über einen Zeitraum von mehr als 2-3 Wochen an, ist es ebenfalls dringend notwendig einen Arzt aufzusuchen um sicher zu stellen, dass diese Symptome nicht doch Ursache einer anderen Erkrankung sind.

Copyright © 2019 kehlkopfentzuendung.org